Paul Johannes Baumgartner
Paul Johannes Baumgartner
Antenne Bayern

2 Tage München am Starnberger See
Führungskräfteseminar: New Work & Positive Leadership

ab 1.650 EUR
Jetzt buchen

Führungskräfteseminar

New Work & Positive Leadership

Weg mit den Mitarbeiter-Benefits! Kultur statt Benefitquatsch. Frisch gepresste Säfte und Yoga allein werden nicht reichen, um die heißbegehrten Fach- und Führungskräfte der heutigen Generation ans Unternehmen zu binden.
 
In den zwei Seminartagen erfahren Sie, wie Sie als Führungskraft mit ausgewählten praxiserprobten Ansätzen und Tools nachhaltig Mitarbeiter ans Unternehmen binden.

Ohne Positive Leadership: Schwache Arbeitgebermarke -> schwache Mitarbeiterbindung -> keine Weiterempfehlung auf dem Arbeitsmarkt. Mit Positive Leadership: Starke Arbeitgebermarke -> starke Mitarbeiterbindung -> Weiterempfehlung auf dem Arbeitsmarkt.

Positive Leadership ist die Antwort auf die Forschungsfrage „Wie blühen Mitarbeiter auf, bleiben im Unternehmen und wachsen?“.


Alle Informationen

auf einen Blick

Location:

LA VILLA**** am Starnberger See
Ferdinand-von-Miller-Straße 39-41
82343 Pöcking

Datum:

Donnerstag, 03. Juli 2025 von 10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag, 04. Juli 2025 von 09.00 bis 17.00 Uhr

Investition:

1.950,- EUR / Person

1.750,- EUR / Person (Ab 2 Teilnehmern aus einem Unternehmen)

1.650,- EUR / Person (Ab 5 Teilnehmern aus einem Unternehmen)
zzgl. 19 % MwSt.

Im Preis bereits inklusive:

Tagungspauschale, Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, gemeinsames 3-Gänge Menü am Mittag (inklusive Softdrinks).

Positive Leadership

ist messbar!

PJB ist zertifizierter PERMA Lead Consultant. Bei diesem Online-Testverfahren, das selbstverständlich die Kriterien an eine organisationspsychologische Diagnostik erfüllt, bekommt die Führungskraft mit wenig Aufwand eine detaillierte Rückmeldung zu ihrem Positive Leadership Führungsverhalten. Zusätzlich wird die Erwartungshaltung an den eigenen Führungsstil und die Motivation, sich weiterzuentwickeln, sichtbar.

Die Top

Seminarinhalte

  • Was trage ich als Führungskraft dazu bei, dass meine Mitarbeiter*innen positive Emotionen wie zum Beispiel Lob und Anerkennung, Freude und Spaß bei der Arbeit erleben können?
  • Was trage ich als Führungskraft dazu bei, dass meine Mitarbeiter*innen ihre Stärken ausleben können. Positive Leadership arbeitet stärkenorientiert, es ist also keine Frage der Anpassung, sondern eine Frage der Passung der Mitarbeitenden.
  • Was trage ich als Führungskraft dazu bei, dass innerhalb des Teams tragfähige Beziehungen entstehen? Können überhaupt Beziehungen zu Kollegen und Kunden entstehen? Gibt es Formate der Begegnung dafür?
  • Was trage ich als Führungskraft dazu bei, dass meine Mitarbeiter*innen ihre Arbeit als sinnvoll erleben? Erfahren die Mitarbeitenden von Ihnen, dass sie einen sinn- und wertvollen Beitrag leisten?
  • Was trage ich als Führungskraft dazu bei, dass meine Mitarbeiter*innen Erfolge oder Teilerfolge auch wirklich als Erfolg erleben? Wird Erreichtes auch wirklich sichtbar gemacht?
  • So behalten Sie als Führungskraft eine positive Ausstrahlung auch in schwierigen Zeiten.

  • So werden Sie zu dem Unternehmen, zu dem man will.

  • Behandeln Sie Ihre Mitarbeiter wie Ihre Kunden.

  • So schaffen Sie den Sprung von der Mitarbeiterorientierung zur Mitarbeiterbegeisterung.

  • So wird Mitarbeiterbegeisterung zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

  • Ein Team erreicht mehr. Was wir von Wildgänsen über Teamdynamiken lernen können.

03./04.07.2025 - Verbindliche Seminarbuchung

Führungskräfteseminar: NEW WORK & POSITIVE LEADERSHIP

Teilnehmeranzahl
Ihre anmelde- und rechnungsdaten