Paul Johannes Baumgartner
Paul Johannes Baumgartner
Antenne Bayern

Spezial Online Seminar
Kundenbindung – Vom Kunden zum Fan

ab 149 EUR
Jetzt buchen

Vertriebsseminar

Kundenbindung - Vom Kunden zum Fan

+++ AUSGEBUCHT! +++

Vom Kunden zum Fan – so einfach wie nie. Begeistern Sie Kunden nachhaltig für Ihr Unternehmen!

Kundenzufriedenheit ist Durchschnitt und Durchschnitt war schon immer die Mitte von Nichts.

Der Kunde von morgen fällt seine Kaufentscheidungen nicht mehr allein nach Qualitäts‐ und Preiskriterien. Selbstverständlich sind Kunden für Basics wie Leistung und Qualität empfänglich, aber sie erwarten in der heutigen Zeit wesentlich mehr.

Nehmen Sie sich 90 Minuten lang Zeit zum Innehalten und Neue Ansätze‐Finden. Entdecken Sie das Geheimnis der Kundenbegeisterung in diesem Vertriebsseminar. Verblüffende Ideen mit Sofort‐Wirkung!

Jetzt buchen!

Alle Informationen

auf einen Blick

Datum:

Mittwoch, 18.05.2022
Beginn: 09:00 Uhr
Dauer: 90 Minuten inkl. Q&A

Online Plattform

Microsoft Teams

Investition:

199,- EUR / Person
179,- EUR / Person (Ab 3 Teilnehmern aus einem Unternehmen)
149,- EUR / Person (Ab 5 Teilnehmern aus einem Unternehmen)

Preise zzgl. 19 % MwSt.
Pro Anmeldeticket kann nur eine Person teilnehmen.

Die Top 5

Seminarinhalte

  • Mehr Ertrag durch Kundenbindung: Kunden muss man locken – Fans kommen von alleine
  • So schaffen Sie den Sprung von der Kundenorientierung zur Kundenbegeisterung
  • So wird Kundenbegeisterung zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil
  • So gewinnen Sie Mitarbeiter für die Umsetzung von Kundenbegeisterung
  • Umsatzsteigerung durch Empfehlungen: Kunden sind Kritiker – Fans sind Werbeträger

18.05.2022 - Seminarbuchung Vom Kunden zum Fan ONLINE

Kundenbindung – Vom Kunden zum Fan

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Seminar.

Leider ist eine Anmeldung nicht mehr möglich, da dieses Seminar entweder ausgebucht oder der Anmeldeschluss erreicht ist.

Sie haben Interesse an einem anderen Termin oder Thema? Dann klicken Sie hier.

Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen.

Herzlichst Ihr Paul J. Baumgartner